Gereizte Stimmung bei den Weißen Adlern: Das letzte Vorrunden-Spiel der Gruppe H steht noch an, und sie selbst sitzen schon seit Sonntag auf gepackten Koffern. Am Donnerstagnachmittag um 16:00 Uhr treten die Polen zur letzten Schlacht in der Wolgograd-Arena (ehemals Zentralstadion) gegen die Samurai Blue aus Japan an. Die Japaner führen zusammen mit den punkt- und torgleichen Senegalesen die Gruppe an. Im Vorfeld der Begegnung ist nicht zu erkennen, dass die polnische Mannschaft die Herausforderung mit besonderem Ehrgeiz angehen würde.

Den Polen kann´s letzten Endes auch egal sein. Sie sind nach bisher dürftigen Leistungen bereits ausgeschieden. Es ginge höchstens noch um einen respektablen Abschied. Aber die Japaner brauchen dringend einen Sieg: Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden gegen Lewandowski & Co. können sie vom Sieger der Partie Senegal vs. Kolumbien noch überholt werden.

Lewandowski war nach der deutlichen Niederlage gegen die Südamerikaner ganz schön angefressen: „Ich hatte keine Torchance. Ich wäre wütend auf mich, wenn ich Chancen gehabt und vergeben hätte. Ich bin ein Stürmer, der von Vorlagen lebt.“ Es lag daran, dass das Team „nicht die fußballerische Qualität“ hatte. Das dürfte wohl auf die Mitspieler gehen. Auch nicht die feine Art. In der Heimat wetzen die Sportredaktionen schon die Messer.

Die Japaner wurden zu Beginn des Turniers eher schwächer eingeschätzt. Nun haben sie gegen die Kolumbianer und die Senegalesen zwei sehr ordentliche Spiele mit schön herausgespielten Toren gezeigt. Die Mannschaft tritt erfrischend offensiv auf, erspielt sich gute Torchancen und verwertet sie auch. Es kommt nun darauf an, die gute Ausgangslage durch einen Erfolg gegen die enttäuschenden Polen zum Gruppensieg zu nutzen. In der parallelen Auseinandersetzung zwischen Senegal und Kolumbien wird der zweite Kandidat fürs Achtelfinale ermittelt.

Japan kann unter diesen Umständen und für diese Begegnung als leicht favorisiert gelten.

Bei Mr Green gibt es folgende Quoten: Sieg Japan 3.55, Unentschieden 3.40, Sieg Polen 2.08. Viel Glück!